background
Referenzen

Landschaftsökologie / Umweltplanung

Umweltverträglichkeitsstudien (UVS), Verträglichkeitsprüfungen (FFH-VP), Artenschutzbeiträge


Ortsumgehung B 48 Dielkirchen-Steingruben
Machbarkeitsstudie zum Bundesverkehrswegeplan 2015
Neubaulänge: ca. 4,5 km
Auftraggeber: Ing.-Büro Frey, Kaiserslautern

Ortsumgehung L 426 / L 428 Stadecken-Elsheim
VSG-Verträglichkeitsprüfung gem. § 34 BNatschG
Bearbeitungsgebiet: ca. 200 ha
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Worms

Ausbau der L 367/ L 370 zw. Friedelhausen und Bosenbach
FFH-Vorprüfung gem. ┬ž 34 BNatSchG
Ausbaulänge: ca. 3,0 km
Auftraggeber: FPI-Ingenieure, Ochtendung

Sondergebiet Windkraft "Krummacker Höhe", OG Welchweiler
Standortbezogene Vorprüfung des Einzelfalls gem. UVPG
Bearbeitungsgebiet: ca. 20 ha
Auftraggeber: VGV Altenglan

Außengebietsentwässerung "Mainzer Berg", RRH "Höllenweg+Hornweg"
Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls gem. UVPG
Bearbeitungsgebiet: ca. 11 ha
Auftraggeber: Stadt Ingelheim

Ausbau eines Teilabschnittes des Weiherbaches
Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles gem. UVPG
Bearbeitungsgebiet: ca. 0,5 ha
Auftraggeber: IBU, Bad Kreuznach


Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP), Fachbeitrag Naturschutz


Ausbau der Rastplätze Kurzgewann und Erpelrain an der BAB A 61
LBP
Bearbeitungsgebiet: ca. 18 ha
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Autobahnamt Montabaur

Ausbau der L 227 Klosterkumbd bis zur L 218
LBP
Ausbaulänge: ca. 1,7 km
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach

Ausbau der L 160 bei Mörschied inkl. Verlegung des Fischbaches
LBP, UVP-Einzelfallprüfung, FFH-Vorprüfung, Artenschutzgutachten und
Faunistische Auswertung und Kartierung von Fischfauna, Avifauna und Fledermäuse
Ausbaulänge: ca. 0,3 km
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach

Ausbau der L 208 zwischen Rhens und Waldesch
LBP, einschl. Kartierung Avifauna+Fledermäuse
Ausbaulänge: ca. 1,7 km
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Neubau des Jeckenbachtal - Radweges zwischen Meisenheim und Breitenheim
LBP
Ausbaulänge: ca. 2,2 km
Auftraggeber: VGV Meisenheim

Renaturierung des Kaltenborner Grabens einschließlich Einleitung von Niederschlagswasser
LBP
Ausbaulänge: ca. 0,6 km
Auftraggeber: SDU-Plan, Waldfischbach-Burgalben

Abbauverlängerung Steinbruch Obersulzbach
LBP einschließlich Genehmigungsantrag nach Bundesimmissionsschutzgesetz
Bearbeitungsgebiet: ca. 0,5 ha
Auftraggeber: Fa. Scheuermann GmbH & Co. KG, Kleinrinderfeld

Neubau der 110 kV-Leitung zwischen LU-Oppau und Frankenthal
LBP
Baulänge: ca. 8,0 km
Auftraggeber: Pfalzwerke AG, Ludwigshafen

KA Stars Satelliten Antennen, Landstuhl Heliport SATCOM
LBP
Auftraggeber: Landesbetrieb Liegenschafts- u. Baubetreuung, Niederlassung Kaiserslautern


Kartierung von Flora und Fauna


Tierökologische Untersuchung zum B-Plan Haardt V, Eppenbrunn
Untersuchte Artengruppen: Vögel, Fledermäuse, Tagfalter, Heuschrecken und Reptilien
Auftraggeber: SDU-Plan, Waldfischbach-Burgalben

Tierökologische Untersuchung zum Flurbereinigungsverfahren Hütschenhausen, Schwarzbach-Glan
Untersuchte Artengruppen: Amphibien, Vögel und Reptilien
Auftraggeber: DLR Westpfalz (Flurbereinigungsbehörde), Kaiserslautern

Brutvogelkartierung zur Anlage einer Windkraftanlage in der VG Bruchmühlbach-Miesau
Bearbeitungsgebiet: ca. 80 ha
Autraggeber: Privat

Amhibienschutzmaßnahmen zum Ausbau der L 70 zwischen Weiersbach und Nahebrücke
LAP, Detailpläne einschl. Ausschreibungsunterlagen
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach

Biotoptypenkartierung zum Vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Kottweiler-Schwanden
Bearbeitungsgebiet: ca. 561 ha
Auftraggeber: DLR Westpfalz (Flurbereinigungsbehörde), Kaiserslautern

Artenschutzgutachten (f├╝r besonders geschützte Arten) gem. §§ 44 ff. BNatSchG zu den unterschiedlichsten Bauvorhaben, teilweise mit faunistischen Kartierungen, hier ├╝berwiegend Avifauna
seit 2006 bis 2014


Wasserwirtschaftliche Maßnahmen


Renaturierung der Wagner Quelle
Bestandsaufnahme, Gestaltungsplan, Vermessung (Längs- und Querprofile, Höhenaufnahme)
Auftraggeber: Stadt Kaiserslautern, Referat Umweltschutz

Renaturierung des Erfenbaches
Vermessung, Bestandsaufnahme, Maßnahmenkonzept einschl. Kostenschätzung
Auftraggeber: Stadt Kaiserslautern, Referat Umweltschutz

Renaturierung des Bienbaches
Bestandsaufnahme, Maßnahmenkonzept einschl. Kostenschätzung
Auftraggeber: VGV Weilerbach

Einleitstelle Mühlgraben am Wasserwerk Kneispermühle
Vermessung, Bestandsaufnahme, Genehmigungsplanung
Auftraggeber: Zweckverband Wasserversorgung Sickingerhöhe - Wallhalbtal

Gewässerpflegeplan der VG Weilerbach
Bestandserfassung, Zustandsbewertung, Entwicklungsziele, Maßnahmenkonzept
Auftraggeber: VGV Weilerbach


Freiraumplanung, Landschaftsarchitektur

L 419 Verlegung bei Bingen-Gaulsheim/ AS Bingen-Ost
Landschaftspflegerischer Ausführungsplan inkl. Massenermittlung
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Worms

A 61 Ausbau der Rastplätze Kurzgewann und Erpelrain
Landschaftspflegerischer Ausführungsplan
Auftraggeber: Landesbetrieb Mobilität Autobahnamt Montabaur

IG Nord Regenrückhaltebecken und Verlegung Siegelbach
Landschaftspflegerischer Ausführungsplan inkl. Massenermittlung
Auftraggeber: Stadtentwässerung Kaiserslautern

Ausgleichsmaßnahmen zum BP IG Nord, Stadt Kaiserslautern
Landschaftspflegerischer Ausführungsplan, Ausschreibung, Bauleitung
Auftraggeber: Umweltamt Kaiserslautern

Schulhofgestaltung Grundschule Weilerbach
Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung
Auftraggeber: VGV Weilerbach

Freizeitbereich Rodenbach
Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Abrechnung
Auftraggeber: VGV Weilerbach

Freibad Miesau
Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Massenermittlung
Auftraggeber: VGV Bruchmühlbach-Miesau

Biogasanlage Lambsborn
Begrünungsplanung
Auftraggeber: ab-energyS, Dauchingen

Photovoltaikanlage Höheinöd
Begrünungsplanung
Auftraggeber: Pfalzsolar, Ludwigshafen

Fisher - House II, US-Hospital
Planung und Ausschreibung der Au├čenanlagen
Auftraggeber: Ing.-Büro Frey, Kaiserslautern

Spielplatz Palmenkreuz
Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Abrechnung
Auftraggeber: OG Weilerbach


Baumkontrolle, Baumkataster

Verkehrssicherheitskontrolle und Baumkataster für alle Schulen und Kindergärten der Stadt Landstuhl
Auftraggeber: VGV Landstuhl

Baumkataster Bruchmühlbach-Miesau
Vermessung, Baumkenndaten, Pflegemaßnahmen
Auftraggeber: VGV Bruchmühlbach-Miesau

Baumkontrolle Grundschule Odenbach
Auftraggeber: VGV Lauterecken


Bauleitplanung, Städtebau

Landschaftsplan Weilerbach FNP 2015
Verfahrensgrö├če ca. 6000 ha
Auftraggeber: VGV Weilerbach

Industriegebiet "IG Nord", Stadt Kaiserslautern
Umweltbericht zur Teiländerung des FNP sowie des BP IG Nord
Verfahrensgrö├če ca. 23 ha
Auftraggeber: Stadt Kaiserslautern

Sondergebiet "Biogasanlage Am Meisenkar", Ortsgemeinde Höheinöd
Verfahrensgrö├če ca. 2,4 ha
Auftraggeber: WVE Kaiserslautern

Gewerbegebiet "Am Hockenborn", Gemeinde Rheinböllen
Verfahrensgrö├če ca. 5,5 ha
Auftraggeber: Ing.-Büro Mensebach, Rheinböllen

Gewerbegebiet "Fabrikstraße", Gemeinde Hermersberg
Verfahrensgröße ca. 2,9 ha
Auftraggeber: Ing.-Büro SDU-Plan, Waldfischbach-Burgalben

Baugebiet "Mackenbacher Straße", Stadt Ramstein-Miesenbach
Umweltbericht
Verfahrensgrö├če ca. 3,6 ha
Auftraggeber: VGV Ramstein-Miesenbach

Baugebiet "Simonsgarten-Ost", Gemeinde Roschbach
Verfahrensgröße ca. 1,2 ha
Auftraggeber: Ing.-Büro Martin + Partner, Ramstein

Baugebiet "Stenzental II", Gemeinde Schwedelbach
Verfahrensgröße ca. 2,5 ha
Auftraggeber: Ing.-Büro Martin + Partner, Ramstein